Rima und Ammar haben uns 13 Reisende mit ihrer Familie herzlich willkommen geheißen. Ehe wir uns versahen, haben die beiden groß aufgetischt. Wir haben deutlich gespürt, wie wichtig es Rima und Ammar  war, dass wir unterschiedlichste traditionelle syrische Köstlichkeiten probieren konnten. Und für uns war es eine große Freude und Genuss.

Die Reisegruppe hatte bei dieser Reise eine besonders große Altersspanne. Unsere jüngste Reisende ist erst 1 1/2 Jahre alt und schon zum zweiten Mal auf Weltreise durch Wohnzimmer wobei zwei erfahrende Wohnzimmertouristen 77 Jahre alt sind und den Weltreise durch Wohnzimmer-Reisepass schon fast voll haben.

Die Kindheit in Syrien sowie die Arbeit in Libyen und Deutschland waren unsere Hauptthemen.